Go To Global Site
Willkommen bei UCB Schweiz

UCB Schweiz

Seit 1996 hat UCB seinen Standort in Bulle im Herzen des Greyerzerlandes. Das Unternehmen hat bisher rund 500 Millionen Franken in Konstruktion und Aufbau innovativster Industrieanlagen mit Spitzentechnologie investiert.

Die Doppelkompetenz, sowohl im Bereich der biologischen Herstellung von Antikörpern als auch in der Produktion von kleinen Molekülen mittels chemischer Verfahren, ist einzigartig und hat das Ziel, Patienten mit schweren Erkrankungen bestmögliche Behandlungen zur Verfügung zu stellen.

„Nur wenige Unternehmen weltweit schaffen es, eine biologische und eine chemische Plattform an einer gemeinsamen Produktionsstätte zu vereinen. Diese fortschrittliche Strategie ist ein großer Schritt nach vorn für die Zukunft von UCB und für Bulle als zentraler Produktionstandort.“

Als weltweit aufgestelltes forschendes Biopharma-Unternehmen legen wir unseren Schwerpunkt auf die Therapiegebiete Neurologie und Immunologie. Wir teilen ein gemeinsames Ziel: das Leben von schwer erkrankten Menschen zu verbessern. Wir legen unseren Schwerpunkt auf die Therapiegebiete Neurologie und Immunologie – immer stehen dabei die Patienten im Mittelpunkt. Wenn wir die Lebensumstände von Patienten genauer verstehen, die mit neurologischen oder immunologischen Erkrankungen leben, können wir die Versorgung ganzheitlich betrachten und somit das richtige Medikament und die passende Betreuung für den richtigen Patienten zur Verfügung stellen.

Mehr als 7500 Mitarbeiter auf der Welt

Mehr Informationen zu UCB auf unserer globalen Website:

Das Leben in Bulle

Bulle est une ville de 20 000 habitants, chef-lieu du district de la Gruyère dans le canton de Fribourg.

Bulle est une ville à la campagne. La cité concentre l'offre en services et prestations d'une grande ville dans un espace à taille humaine et à proximité d'un environnement préservé.

La nouvelle Bulle est un pôle économique au service du développement régional, jeune, attractif, dynamique et extrêmement bien centré entre Berne et l'Arc lémanique. L’offre culturelle, sportive, de loisirs et de divertissements est riche et de qualité.  Avec des espaces de formation de haut niveau, une mobilité et un aménagement urbain repensés pour favoriser la qualité de vie, de fortes capacités d'intégration, une richesse multiculturelle ainsi qu'un environnement et un paysage préservé, Bulle dispose de nombreux atouts.

Die einheimischen regionalen Unternehmen in Bulle vergrössern und entwickeln sich Seite an Seite mit den multinationalen Unternehmen. Grundlegende Infrastrukturen sind vorhanden und das globale Angebot für die Bevölkerung entwickelt sich Jahr für Jahr weiter, vor allem im Bereich Bildung, Gesundheit, Soziales, Sport und Kultur. Die Behörden unterstützen diesen Aufbruch und fördern die regionale Wirtschaft mit einer entschlossenen Politik.

Im Jahr 2004 belegte Bulle nach einer Studie von IDHEAP und L'Hebdo den ersten Platz unter den frankophonen Städten mit einer hohen Lebensqualität. Es steht vor Zug und Zürich an dritter Stelle. In Bezug auf die Lebendigkeit ist Bulle laut einer Studie, die 2010 vom Bilan-Magazin durchgeführt wurde, auch unter französischsprachigen Städten in einer guten Position. Nach den Regionen Nyon, Montreux und Ecublens steht es an vierter Stelle hinsichtlich der sozioökonomischen Bedingungen, der Schaffung von Arbeitsplätzen im Bausektor, der Wohnkosten und schließlich des Einkommens und der sozialen Stabilität.

2012 wurde Bulle zur viert lebendigsten französischsprachigen Stadt gekürt.
Gesamtbevölkerung der Gemeinde

Bevölkerung der Schweiz: 13'115 Einwohner (65,76%)
Ausländische Bevölkerung: 6'829 Einwohner (34,24%)
Bevölkerung gesamt: 19'944 Einwohner

Höhe

Höchster Punkt: 1 ' 170 Meter
Tiefster Punkt: 730 Meter

Fläche

2 ' 387 Hektar, davon 498 Wälder

Therapiebereiche

Patienten

Produkte

Karriere

Kontakt